B74 Raum für Kunst, Baselstrasse 74, CH-6003 Luzern 

www.b74-luzern.ch                info@b74-luzern.ch   

  über uns  

B74 Raum für Kunst ist ein Non-Profit-Raum für zeitgenössische Kunst, lokalisiert fünfzehn Gehminuten vom Bahnhof Luzern. 

Seit 5 Jahren (bis September 2018 unter dem Namen k25 Ausstellungsraum, Kellerstrasse 25, 6005 Luzern) sind wir Plattform für spartenübergreifenden Kunstaustausch im regionalen, nationalen und internationalen Raum. Der Raum wird geleitet von zehn Kunstschaffenden, welche ihre Arbeit erweitert auch im Bereich des Kuratierens und Ausstellens praktizieren. Die Gestaltung des Programms obliegt den zehn Mitgliedern gleichermassen, die sich in der kuratorischen Tätigkeit alternieren:

Achim SchroetelerCharles Moser, Regula Bühler-Schlattler, Silvan Baer, Miranda Fierz, Stella Pfeiffer, Brigitta Würsch, Martina Denzler, Christian Frehner, Stephan Wittmer Rahel Scheurer und Helen Eggenschwilder.

Die unterschiedlichen Werdegänge, Netzwerke und Jahrgänge des Mitgliederteams ermöglichen ein vielfältiges Programm ohne mediale Präferenzen: Von jungen, experimentellen Ausstellungsformaten bis hin zu etablierteren Positionen und einem breiten Veranstaltungs-spektrum mit diskursiven Fragestellungen zu Kunst und Gesellschaft, Lesungen, Konzerten und Performances. Im Vordergrund steht das Bestreben künstlerische Arbeiten zu zeigen die sich durch eine hohe Qualität und Substanz auszeichnen. Ein weiterer Fokus des Programms von B74 Raum für Kunst liegt im Austausch und der Verknüpfung von verschiedenen Kunstszenen. Die aktiven Mitglieder bearbeiten ihre Projekte mit grossem persönlichen Engagement und gestalten damit ein Programm, das die Idee eines unabhängigen Kunstraumes weiterträgt.